Banner
bezahlte Werbung

Aktuelles

  • 17 Juni 2019

    MTD IN DER PRIMÄRVERSORGUNG – 2. PHC PORTRAIT

    17.06.2019 MTD-Berufe sind essentieller Teil des Teams! Das Arbeiten in einer Primärversorgungseinheit stellt für die Berufsangehörigen der sieben medizinisch-technischen Dienste eine attraktive Mög...
  • 06 Juni 2019

    MTD-Innovationspreis 2019

    06.06.2019 Liebe Kolleginnen und Kollegen, zum sechsten Mal wird der MTD-Innovationspreis vergeben. Interessierte sind herzlich eingeladen, Ihr innovatives Projekt im Zusammenhang mit den gehoben...
  • 28 Mai 2019

    15. Feriencamp für stotternde Kinder und Jugendliche

    28.05.2019 Liebe Patientinnen und Patienten, wir erlauben uns auf das 15. Feriencamp für stotternde Kinder und Jugendliche hinzuweisen. Die Einladung finden hier und unter folgendem Link finden Sie...
  • 24 Mai 2019

    Stellungnahme

    Stellungnahme Bezugnehmend auf die Berichterstattung im Standard und auf die Diskussionen geben wir folgende Stellungnahme ab: Der Berufsverband logopädieaustria weist darauf hin, dass die Causa umf...
  • 23 Mai 2019

    MTD IN DER PRIMÄRVERSORGUNG – 1. PHC PORTRAIT

    23.05.2019 MTD-Berufe sind essentieller Teil des Teams! Das Arbeiten in einer Primärversorgungseinheit stellt für die Berufsangehörigen der sieben medizinisch-technischen Dienste eine attraktive Mög...

Ausbildung

Bis 2010 war die Ausbildung zur Logopädin / zum Logopäden in Österreich an medizinisch-technischen Akademien möglich.

Dem Regierungsprogramm vom 09. Jänner 2007 entsprechend sind inzwischen sämtliche Akademien in Fachhochschulen umgewandelt worden. Die Abschlüsse beider Ausbildungsformen (Diplom an der Akademie, Bakkalaureat an der Fachhochschule) sind völlig gleichgestellt, was die Berufsausübung betrifft. Die Berufsbezeichnung nach erfolgter Ausbildung lautet einheitlich „Logopädin / Logopäde“.

Bei Interesse oder Fragen zur Ausbildung und Nostrifikation erkundigen sie sich bitte näher an einer der Ausbildungsstätten.

Mitglied von
Kooperation mit
Zertifiziert von