Werden Sie aktiv!

Werden Sie aktiv!


Unterstützen Sie uns tatkräftig mit Ihren Stärken.

logopädieaustria steht für höchste Qualität, Transparenz und Leidenschaft für unseren Beruf.

Wir freuen uns immer über Zuwachs!

1) Möchten Sie eine Schriftenreihe verfassen?

Die Schriftenreihe von logopädieaustria ist ein Sammelwerk von verschiedenen Ausgaben. Jede Ausgabe setzt sich mit einem speziellen logopädisch relevanten Thema auseinander. Sie bietet den Autor_innen die Möglichkeit unbürokratisch zu publizieren und ist, je nach Inhalt, an Kolleg_innen, Studierende, Patient_innen und/oder an Interessierte adressiert.

2) Möchten Sie einen Qualitätszirkel gründen oder sich einem bestehenden QZ anschließen?


Zur Zeit gibt es leider keinen aktiven Qualitätszirkel
 

Qualitätszirkel sind strukturierte, fachspezifische Arbeitskreise um die logopädische Versorgung der Patient_innen weiter zu verbessern. Unter Leitung und nach Vorbereitung wird ein bestimmtes logopädie-relevantes Thema strukturiert erörtert. Ziel ist die Qualitätsverbesserung durch Analyse der Alltagsarbeit, kollegialen Vergleich und/oder Vergleich mit externen Vorgaben, Feststellung der Unterschiede (Evaluierung bzw. Erfassung der Tätigkeit), Entwicklung einer Strategie zur Verbesserung des Alltagshandelns, Erprobung der neuen Strategie, Austausch der Erfahrungen bzw. Ergebnisse.

Qualitätszirkel können von interessierten Logopäd_innen, die eine gemeinsame Erfahrungsgrundlage haben und ein logopädierelevantes Thema erarbeiten möchten, gegründet werden. Die Ergebnisse bzw. Erkenntnisse eines Qualitätszirkels werden den Mitgliedern von logopädieaustria zur Verfügung gestellt.

Die Anerkennung von Qualitätszirkeln erfolgt durch das jeweils zuständige Kompetenzzentrum von logopädieaustria. Ist ein Qualitätszirkel fachübergreifend organisiert, ist die Anerkennung im Einvernehmen mit dem Kompetenzzentrum für Bildung, Wissenschaft und Forschung von logopädieaustria herzustellen.

Für die Leitung eines Qualitätszirkels können zuzüglich Vor- und Nachbearbeitungszeit zusätzlich zwei Fortbildungspunkte anerkannt werden.

Qualitätszirkel können nur im gemäß § 8 Abs. 7 vorgesehenen Ausmaß angerechnet werden.

§ 8 Abs. 7: Mindestens 3/4 der Fortbildungspunkte (= 60 Punkte) müssen durch Veranstaltungsbesuche nachgewiesen werden; das restliche Viertel der Punkte (=20 Punkte) kann durch freie Wahl von Fortbildungsangeboten - wie z.B. e-Learning- Angebote, Qualitätszirkel - erworben werden.

Ausführlicher Leitfaden zur Erstellung eines Qualitätszirkels

Antrag auf Anerkennung eines Qualitätszirkels bitte an [email protected] 

 

Ergebnisse/Produkte bisheriger Qualitätszirkel

  • Qualitätszirkel “Spiele erfinden”:
    • Spiel “Grimassimix” Herausgegeben von der Firma Piatnik.
      Zu erwerben in unserem Shop
    • Spiel “Raketofix”Herausgegeben von der Firma Piatnik.
      Zu erwerben in unserem Shop
    • Spiel “Karawanix” Herausgegeben von der Firma Piatnik.
      Zu erwerben in unserem Shop
       
  • Qualitätszirkel “Kanülenmanagement”
     

Detaillierte Informationen zu den Ergebnissen der Qualitätszirkel finden Sie im Internen Bereich unter DOWNLOADS

3 ) Möchten Sie Teil des Redaktionsteams sein, Rezensionen verfassen oder einen Fachartikel schreiben?

Informieren Sie sich hier!

4) Möchten Sie Teil des Vorstandes werden?

Informieren Sie sich auf unserer Team-Seite über die Struktur unseres Verbandes und kontaktieren Sie bei Interesse unser Sekretariat!

Wir freuen uns auf Sie!