Grethers Pastillen
bezahlte Werbung

Aktuelles

  • 12 Juli 2018

    Anmeldung zum 2. Tiroler MTD-Tag

     Sehr geehrte Damen und Herren,   Anmeldungen zum 2. Tiroler MTD-Tag „Die ersten 1.000 Tage“ Schwangerschaft, Geburt und die ersten zwei Lebensjahre. Was wissen die einzelnen MTD  und  wo/wie wer...
  • 21 Juni 2018

    3. Kompetenz-Portrait der MTDs

    MTD sind KOM-PE-TENT! Die Kompetenzen der Berufsangehörigen der sieben gehobenen medizinisch-technischen Dienste (MTD) sind immer mehr gefragt.Was macht uns für die Ausübung unseres Berufes kompetent...
  • 15 Juni 2018

    2. Kompetenz-Portrait der MTDs

    MTD sind KOM-PE-TENT! Die Kompetenzen der Berufsangehörigen der sieben gehobenen medizinisch-technischen Dienste (MTD) sind immer mehr gefragt.Was macht uns für die Ausübung unseres Berufes kompetent...
  • 13 Juni 2018

    Call for Abstracts

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, Zum 8. Mal veranstaltet der Berufsverband logopädieaustria einen Kongress, zu dem wir Sie diesmal herzlich nach Wien einladen dürfen. Der Kongress bietet uns Logopädin...
  • 24 Mai 2018

    25.5.2018 - DSGVO tritt in Kraft

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, AKTUELL!!! Sie finden in unserem Beitrag Datenschutzgrundverordnung allgemeine Informationen den "Verband der österreichischen Logopädinnen und Logopäden" betreffend ...

Österreichische Logopädische Gesellschaft

Die Österreichische Logopädische Gesellschaft – ÖLG -­ fokussiert in erster Linie die Förderung und Unterstützung der logopädischen Wissenschaft und Forschung. Dazu gehören unter anderem das Feststellen des aktuellen Standes der logopädischen Wissenschaft, sowie die Erstellung von Gutachten und Stellungnahmen.

Als wissenschaftliche Fachgesellschaft ist die ÖLG unabhängig von berufspolitischen Wünschen und Zielen. 

Emil Fröschels hat 1924 mit der Gründung der ersten logopädischen Fachgesellschaft einen wesentlichen Schritt zur Entwicklung der Logopädie geleistet. Die 2016 von logopädieaustria gegründete logopädische Fachgesellschaft soll der Logopädie jenes Gewicht geben, das notwendig ist, um die logopädische Forschung zum Wohle aller Menschen mit Kommunikations-­ und Schluckstörungen weiter zu entwickeln.

Mitglied von
Kooperation mit
Zertifiziert von