Einführung in die Integrative Stimmtherapie und –pädagogik - ISTP Grundkurs (Stimmt’s? 1) nach Evemarie Haupt

Termin
03. bis 04. Juli 2021
Ort
Johannes-Schlössl der Pallottiner
Mönchsberg 24
5020
Salzburg
Fortbildungspunkte
16 Fortbildungspunkte
Seminarorganisation
ProLog Wissen GmbH

www.prolog-shop.de
phone: +49 221 660 91 20

Voraussetzungen
keine
Weitere Informationen

www.prolog-shop.de, phone: +49 221 660 91 20 oder fax: +49 221 660 91 21

Seminarnummer: 2145-WA

Miriam Haupt

Inhalt

Das Seminar führt in die „Integrative Stimmtherapie und Stimmpädagogik nach Evemarie Haupt, ISTP" ein.

Schwerpunkte dieses Seminars sind: Theoretische Grundlagen und praktische Anwendung in der Stimmtherapie, Aufbau und Anwendung des "Stimmfunktionskreises", differenzierte Diagnostik der Sprechstimme, fokussierte Therapieansätze und strukturierte Therapieplanung.

Das Seminar vermittelt praktische Übungen zur Anwendung in Stimmtherapie und -pädagogik und leitet zur selbständigen Arbeitsweise mit dem Grundlagenmodell des „Stimmfunktionskreises“ an. Einzelne Störungsbilder werden anhand der „Kollegialen Beratung“ besprochen.

Eigene Erfahrungen mit der Stimme können nach Wunsch durch individuelles Arbeiten an der Stimme erweitert werden.

Hinweis: Dieses Seminar ist Voraussetzung für alle weiteren Aufbau- und Zusatzseminare der ISTP. Die Teilnahme an diesem Seminar kann mit 16 Punkten für den Erwerb des Zertifikates  „Integrative Stimmtherapie und Stimmpädagogik mit Stimmfunktionskreis nach Evemarie Haupt" angerechnet werden.

Demenzstudien Demenzstudien
bezahlte Werbung