Gedächtnistraining und Lernstrategien für Therapeuten und ihre Klienten/Patienten: Erwachsene, Kinder, Patienten mit Demenz

Abgesagt! Auf Wunsch der Referentin
Termin
04. bis 05. Dezember 2020
Zeiten
FR 11:00 bis 18:00 Uhr
SA 09:00 bis 16:15 Uhr
Ort
Don Bosco Haus

Zentrum für Jugend- und Erwachsenenbildung

St.-Veit-Gasse 25
1130
Wien
Unterrichtseinheiten
16 Unterrichtseinheiten
Fortbildungspunkte
16 Fortbildungspunkte
Seminarorganisation
Kompetenzzentrum BiWiFo
Zielgruppe
Logopäd_innen
Kosten
250,-- Euro für Mitglieder eines dem MTD-Dachverband angehörigen Berufsverbandes
450,-- Euro für Nicht-Mitglieder
Teilnehmerzahl
max. 20 Personen
Anmeldeschluss
Voraussetzungen
keine

Dr. Evelyn Mohr

Inhalt

Das Seminar ist ein praktischer Kurs mit viel Spaß (dann lernt man die Fakten besser),
Hintergrundtherorie (~ 30% - z. B. wie die Gedächtnissysteme funktionieren und welche
Störungen möglich sind) und ganz viel Praxis (Übungen) zum Ausprobieren in der Gruppe
und in Einzelarbeit. Es wird Ihnen erläutert und demonstriert, wie man besser lernt, sich
Dinge merkt, Texte besser aufnehmen und verarbeiten kann und welche Strategien für
welche Altersgruppen besonders geeignet sind (fitte junge und ältere Erwachsene,
Kinder, Patienten mit leichten kognitiven Einbußen und mit Demenz).
Der Praxisteil besteht aus ganz konkreten und erprobten Übungen aus der
Gedächtnisforschung, die in entspannter Atmosphäre mit viel Spaß direkt ausprobiert
werden können. Danach kann man sich spielend Fakten, Erledigungen, Paragraphen,
Vokabeln, Gesichter mit Namen etc. sofort merken und jederzeit abrufen. Die
vorgestellten Methoden lassen sich auf alles übertragen, was man sich merken will,
beruflich wie privat und lassen sich auch direkt in der Arbeit mit Patienten verwenden.
Bei den Übungen wird zudem die Konzentration verbessert und die Kreativität gesteigert.

Start date intern