Interaktionelle Therapie bei Sprachentwicklungsstörungen - Seminarreihe mit Gruppenarbeit und Supervision

Termin
27. November 2020
Ort
Humanbrand Media Academy
Wien
1010
Fortbildungspunkte
126 Fortbildungspunkte
Seminarorganisation
Theresa Gorka
Zielgruppe
Logopäd_innen
Kosten
€1.500,-

Der Kursbeitrag von €200,- für das erste Seminar-Wochenende ist bis zur Anmeldefrist am 2. Oktober zu entrichten; danach sind je €260,- spätestens ein Monat vor Beginn des jeweiligen Seminar-Wochenendes zu bezahlen.

Stornobedingungen: gebührenfreie Stornierung bis spätestens 2.10.2020; bis 4 Wochen vor Seminarbeginn ist eine Stornogebühr von 50% der Gesamtseminarkosten zu entrichten; innerhalb von 4 Wochen vor Seminarbeginn ist der volle Betrag zu bezahlen. Sollte kurzfristig ein(e) ErsatzteilnehmerIn gefunden werden, entfällt die Stornogebühr.

Bei Ausfällen während des Seminarbetriebes, z.B. aufgrund von Erkrankung etc., ist leider keine Refundierung der Kurskosten möglich.
Teilnehmerzahl
max. 24 Personen
Anmeldeschluss
Weitere Informationen

Nina Fuisz - Szammer, MSc

Inhalt

Kinder erwerben Sprache und grundlegende kommunikative Fähigkeiten in ihrem natürlichen sozialen Umfeld. Die Sprachentwicklung vollzieht sich nicht im Übungskontext, sondern im alltäglichen, interaktionellen Rahmen. 

In dieser Seminarreihe wird ein interaktioneller, alltagsorientierter Ansatz vorgestellt, um Sprachentwicklungsstörungen unter Berücksichtigung entwicklungschronologischer Prinzipien zu therapieren. Das logopädische Handeln unterstützt das Kind in seinen natürlichen Erwerbsmechanismen, welche durch eine begleitende Beratung des Umfelds gestärkt und erweitert werden. 

Durch Strukturierung oder Neu-Strukturierung von freien Spielsituationen und Alltagshandlungen sowie ein gezieltes sprachlich-kommunikatives Modell wird das Kind zum nächsten Entwicklungsschritt geführt. In der Therapie werden der Input verstärkt, Kontraste verdeutlicht, der dialogische Rahmen verändert und das Kommunikations- und Frageverhalten adaptiert. Durch das Einbinden der Eltern werden diese Techniken in den Alltag des Kindes integriert. Besonderes Augenmerk wird darauf gelegt, das Kind in seiner Gesamtentwicklung zu erfassen und das Umfeld des Kindes bestmöglich einzubeziehen. 

Jeweils an einem Wochenende wird ein thematischer Schwerpunkt behandelt. Essentielle sprachliche Meilensteine der ersten Lebensjahre und deren Zusammenhang zu allgemeinen Entwicklungsschritten werden ausführlich dargestellt. Darauf aufbauend werden gezielt ausgewählte Fallbeispiele per Videoanalyse erläutert und diskutiert. Im Rahmen der Supervisionstage haben die TeilnehmerInnen die Aufgabe eigene Fallbeispiele zu reflektieren. Zwischen den einzelnen Präsenzterminen wird es eine Zusammenfassung und wichtige Impulse per Video geben. 

Folgende Themen werden in der Seminarreihe an 6 Wochenendterminen zu je 2-3 Tagen behandelt: 

27.-28.11.2020

  • Vorsprachliche Entwicklung und Grundsätze interaktioneller Therapie (2 Tage Seminar und Gruppenarbeit) 

23.-25.1.2021

  • Vorsprachliche Entwicklung (1 Tag Supervisionen)

  • Sprachverständnisstörungen (2 Tage Seminar und Gruppenarbeit) 

12.-14.3.2021

  • Sprachverständnisstörungen (1 Tag Supervisionen)

  • Störungen der Grammatikentwicklung (2 Tage Seminar und Gruppenarbeit) 

11.-13.6.2021

  • Störungen der Grammatikentwicklung (1 Tag Supervisionen)

  • Störungen der Wortschatzentwicklung (2 Tage Seminar und Gruppenarbeit) 

10.-12.9.2021

  • Störungen der Wortschatzentwicklung (1 Tag Supervisionen)

  • Bindungsorientierte logopädische Therapie (2 Tage Seminar und Gruppenarbeit) 

5.-7.11.2021

  • Komplexe Sprachentwicklungsstörungen (2 Tage Seminar und Gruppenarbeit)

  • Komplexe Sprachentwicklungsstörungen (1 Tag Supervisionen) 

Zeiten: Fr 10-18 Uhr | Sa 9-17 Uhr | So 9-15 Uhr

Ort: Humanbrand Media Academy, Graben 17/10, 1010 Wien 

Start date intern