LAX VOX® Voice Therapy

Termin
05. Oktober 2021
Zeiten
DI 10:00 bis 18:00 Uhr
Ort
Onlineseminar
Unterrichtseinheiten
9 Unterrichtseinheiten
Fortbildungspunkte
9 Fortbildungspunkte
Seminarorganisation
Kompetenzzentrum BiWiFo
Zielgruppe
Logopäd_innen
Kosten
180,-- Euro für Mitglieder eines dem MTD-Dachverband angehörigen Berufsverbandes
360,-- Euro für Nicht-Mitglieder
Teilnehmerzahl
max. 15 Personen
Anmeldeschluss
Voraussetzungen
keine
Weitere Informationen

Teilnehmer_innen bekommen einen LAX VOX®-Schlauch, sowie das Workbook per Post zugesendet. 

Stephanie A. Kruse

Inhalt

Die finnische Logopädin Marketta Sihvo entwickelte um 1990 die einfache, kinderleichte und effektive Stimmübung LAX VOX®, bei der man durch einen Silikonschlauch Töne in Wasser macht. Sie nutze die Effekte von LAX VOX® zur Behandlung von Stimmstörungen, zur Förderung der Stimmhygiene und Prophylaxe sowie zur Optimierung der Stimmtechnik.

Heute gehört LAX VOX® als Standard-Übung in jede Stimmtherapie. Dennoch wissen viele Therapeut*innen nicht, wie sie LAX VOX® gezielt und individuell anwenden können. In diesem Workshop werden diverse Anwendungsmöglichkeiten, zielgerichtete Übungen, die physikalische Wirkweise und die Didaktik hinter LAX VOX® besprochen. Jeder Theorieeinheit folgt eine Übungseinheit, in der mit der eigenen Stimme die Wirkung von LAX VOX® erlebt wird.

LAX VOX® VOICE THERAPY: Bei diesem Workshop steht die Stimmtherapie und die Stimmhygiene im Fokus. Er ist speziell für Stimmtherapeut*innen entwickelt und für Menschen, die unter einer Stimmstörung oder Stimmproblemen leiden. Auch Logopäd*innen, die “keine Lust auf Stimme” haben, finden in diesem Workshop praktische Anregungen, wie sie ihre Therapie einfach und effektiv gestalten können.

Banner blau banner fake
bezahlte Werbung