Marte Meo© Therapist

Termin
12. Jänner 2023
Zeiten
12-14 Kurstage über 4 Semester verteilt, die Termine werden Mitte 2022 bekanntgegeben, Do und Fr möglich.
Ort
7022 Schattendorf, Mattersburgerstr. 27, sehr gute Zuganbindung von Wien und Graz
Fortbildungspunkte
36 Fortbildungspunkte
Seminarorganisation
Mag. Martina Haring, MSc
Kosten
€ 2.400,- inkl. Internationale Zertifizierung
Teilnehmerzahl
max. 6 Personen
Voraussetzungen
Abgeschlossene Ausbildungsstufe MM Practitioner
medizinische, psychologische, pädagogische Ausbildung mit beratender Funktion! z.B. Logopäd_innen

Mag. Martina Haring, MSc,

office [at] martina-haring.at
Inhalt

Marte Meo – Gelingende Kommunikation sichtbar machen

Marte Meo ist eine videobasierte Methode, zur Entwicklungsunterstützung und Beratung, entwickelt von der Niederländerin Maria Aarts.
Im Mittelpunkt steht, wertvolle kleine Momente in der Kommunikation und im Umgang miteinander zu erkennen und als Entwicklungschancen im Alltag nutzen zu können. Ein ressourcenorientierter Blickwinkel und Miteinbezug sowie Nutzung konkreter alltäglicher Situationen machen den Ansatz teilhabe-orientiert (sowohl für die Diagnostik als auch für Beratung und Therapie, vgl. Haring, 2020).
MM Basistage geben mittels Lehrvideos einen Einblick in die Methode und enthalten Information über entwicklungsunterstützendes Verhalten (Marte Meo Elemente). Im MM Practitoner lernen TeilnehmerInnen an Hand eigener Videos, Entwicklungsbedürfnisse als auch Chancen für Wachstum im Alltag schneller zu erkennen und Marte Meo Elemente zielorientiert im eigenen Berufsalltag einzusetzen, entwicklungsorientiert zu reflektieren und kleinschrittig in der Arbeit weiter zu gehen. In der MM Therapist Ausbildung liegt der Schwerpunkt darin, das Tool der Videointeraktionsanalyse zu erlernen, Entwicklungsanalysen durchzuführen,  entwicklungsunterstützende Momente  als auch Bedürfnisse zu entdecken und Marte Meo Information an Hand dieser Video Bilder im Rahmen von Beratungen prozessorientiert an Angehörige weiter zu geben. In der MM Colleague Trainer Ausbildung richtet sich die Beratung an Kolleginnen und Kollegen und dient dazu, Teams in einer einheitlichen Sprache zu unterstützen. Brush up Tage und Einzelsupervisionen ermöglichen Marte Meo Unterstützung mit individuellem Schwerpunkt.

Die Ausbildungsstufe MM Therapist und/ oder Colleague Trainer stellt die Voraussetzung für den Ausbildungsaufbau RRLD Ressourcenorientierte Rückmeldung der logopädischen Diagnostik (Haring, 2020; Haring, 2021) und den Einsatz der Videointeraktionsanalyse in der logopädischen Diagnostik dar. Die Ausbildung erfolgt aufbauend, kleinschrittig und im individuellen Tempo. Gearbeitet wird vorwiegend in Kleingruppen unter Einbeziehung der Ressourcen aller Beteiligten. Videofeedback wird positiv eingesetzt.

Haring, M.2020: Gelingende Kommunikation  sichtbar machen. Ressourcenorientierte Rückmeldung  der logopädischen Diagnostik RRLD  mittels Videointeraktionsanalyse nach Marte Meo  und deren Auswirkungen  auf die Eltern sprachauffälliger Kinder - Pilotstudie. unveröffentlichte Masterthese. Interuniversitäres Kolleg. Graz-Seggau.
Haring, M., 2021. Gelingende Kommunikation sichtbar machen. Sprache · Stimme · Gehör 45, 144–145.


Sichtbar und bewusst machen, was gelingt
ermöglicht
Aus eigener Kraft zu wachsen
ermöglicht
(Wieder-) Teilhaben am Leben und an der Kommunikation

 

Marte Meo© Therapist
ist zugänglich für alle Berufsgruppen im pädagogischen, heilpädagogischen, medizinisch-therapeutischen und pflegerischen Bereich mit beratender Tätigkeit und der abgeschlossenen Ausbildungsstufe Marte Meo© Practitioner.

Die Ausbildung soll dazu befähigen, eine Entwicklungsanalyse (Videointeraktionsanalyse) selbstständig durchzuführen, um den Entwicklungsstand und die Entwicklungsbedürfnisse eines Kindes/ Patienten/ Klienten feststellen zu können. Auf Basis der Entwicklungsanalyse kann die videogestützte Marte Meo Beratung durchgeführt werden. Gearbeitet wird mit eigenen Videos der Teilnehmer_innen.

„Die Menschen (wieder) in Kontakt bringen mit ihrer eigenen Goldmine ermöglicht Entwicklung aus eigener Kraft“ – Maria Aarts

Kursablauf:

  • 12 Supervisionstage über einen Zeitraum von ca. 2 Jahren
    72 UE á 45 Minuten
  • Eigenstudium (Vorbereitungen, Analyse, Gespräche)
  • Gruppenstärke 6 Personen (kleine Abweichungen möglich)
  • Eine Videoausrüstung bzw. Aufnahmemöglichkeit (z.B: Smartphone, Achtung Datenschutz) ist erforderlich

Abschluss und Zertifizierung mit internationalem Zertifikat:
Eine 30-minütige Präsentation über eigene begleitete Entwicklungsprozesse von Entwicklungsdiagnose, Review, Marte Meo Informationen, Begleitung bis Erreichung des Anliegens, aus dem eigenen Arbeitsfeld. Voraussetzung für die Zertifizierung sind 4 - 6 in der Ausbildung begleitete, erfolgreich abgeschlossene Marte Meo Prozesse.

Die Ausbildung stellt die Voraussetzung dar, den Aufbau RRLD – Ressourcenorientierte Rückmeldung der logopädischen Diagnostik (Haring,2020; Haring, 2021) zu absolvieren sowie die Videointeraktionsanalyse nach Marte Meo in die logopädische Diagnostik zu integrieren. Dadurch können kommunikativ-sprachliche Ressourcen der Kinder/ Patienten UND deren Eltern/ Angehörigen diagnostisch festgehalten und ganz gezielt als Trittbretter für weitere Entwicklung, therapeutische Interventionsplanung genutzt werden. Die Diagnostik und Beratung wird TEILHABEORIENTIERT durch konkrete Nutzung alltäglicher kommunikativer Kontexte.

Doppelter Abschluss Therapist und Colleague Trainer möglich à 14 Kurstage, €2800!!!

myReha Banner myReha Banner
bezahlte Werbung