ONLINE- Dysphagietherapie im Palliativ-Setting

logoTALK 1/6
Termin
16. September 2022
Zeiten
FR 18:00 bis 19:30 Uhr
Ort
Onlineseminar
Unterrichtseinheiten
2 Unterrichtseinheiten
Fortbildungspunkte
2 Fortbildungspunkte
Seminarorganisation
Kompetenzzentrum BiWiFo
Zielgruppe
Logopäd_innen
Kosten
30,-- Euro für Mitglieder eines dem MTD-Dachverband angehörigen Berufsverbandes
60,-- Euro für Nicht-Mitglieder
Teilnehmerzahl
max. 20 Personen
Anmeldeschluss
Voraussetzungen
keine

Ulrich Birkmann

Inhalt

"Zu Herrn B. brauchst Du nicht mehr hin, der ist palliativ!“

Diese oder ähnliche Aussagen werden geäußert, wenn ich als Dysphagietherapeut Patienten besuchen möchte, die sich „auf der Zielgeraden des Lebens“ befinden. Ist das wirklich so? Ist dysphagietherapeutische Arbeit mit Sterbenden wirklich nicht nötig?

Mit diesem Workshop soll erarbeitet werden, was palliative Versorgung bedeutet und welche Rolle der/die Dysphagietherapeut*in in diesem Setting spielt. Es soll über Mythen aufgeklärt werden, die sich rund um den Sterbeprozess gebildet haben und es wird erörtert, wie eine palliative Dysphagietherapie am Lebensende aussehen könnte.

myReha Banner myReha Banner
bezahlte Werbung