Osteo `o´ Voice - Atmung, Stimme, Osteopathie Modul 1.1

Termin
04. bis 06. September 2021
Ort
Don Bosco Haus

Zentrum für Jugend- und Erwachsenenbildung

St.-Veit-Gasse 25
1130
Wien
Fortbildungspunkte
25 Fortbildungspunkte
Seminarorganisation
ProLog Wissen GmbH

www.prolog-shop.de
phone: +49 221 660 91 20

Voraussetzungen
keine
Weitere Informationen

www.prolog-shop.de, phone: +49 221 660 91 20 oder fax: +49 221 660 91 21

Seminarnummer: 2145-WA

Sven-Christian Sutmar

Inhalt

Die Atmung frei, die Stimme voll und klar – dies bei Patienten zu erreichen, sollte Ziel einer jeden ganzheitlichen Stimmtherapie sein. Das von Svea Harre und Sven-Christian Sutmar entwickelte Methodenkonzept „Osteo `o´ Voice“ zeichnet sich daher durch seinen praxisorientierten Ansatz aus und beruht auf den alten Traditionen u.a. der Osteopathie und der Schlaffhorst-Andersen-Methodik.

In dieser aus 4 Modulen bestehenden Fortbildungsreihe erlernen Sie körperorientierte Behandlungsmöglichkeiten, die auf Atmung und Stimme Einfluss nehmen, und trainieren, wie Sie diese im Rahmen einer holistischen Stimmtherapie/Stimmbehandlung anwenden können. Lernziel:

Ziel dieser Fortbildung ist es, den Teilnehmerinnen die komplexen anatomischen und physiologischen Zusammenhänge der Strukturen des menschlichen Organismus bewusst zu machen. Durch das Erlernen manueller Techniken aus der Osteopathie wird den Teilnehmerinnen ermöglicht, Dystonien des myofazialen Systems innerhalb des menschlichen Körpers, welche auch zu Störungen der physiologischen Stimmbildung führen können, zu erkennen und zu behandeln.

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Kurse Sie nicht befähigen, grundsätzlich osteopathisch zu arbeiten. Es wird Ihnen aber ermöglicht, osteopathische körperorientierte Harmonisierungstechniken in der Stimmarbeit anzuwenden..

Banner blau banner fake
bezahlte Werbung