Upledger Banner
bezahlte Werbung

Seminare

Hier können Sie Ihre Anmeldungen, Rechnungen, Zahlungs- und Teilnahmebestätigungen einsehen und herunterladen:

Bitte beachten Sie, dass unser Seminar-System NICHT mit der Mitgliederverwaltung verbunden ist, d.h. Sie müssen weiterhin für die Seminaranmeldungen eine E-Mail-Adresse und ein selbst gewähltes Passwort verwenden.

Termin 18. und 19. September 2020
Ort

Don Bosco Bildungshaus
St. Veit Gasse 25, 1130 Wien
www.donboscohaus.at

Vortragende

Sabine Gaber

Untertitel  
Zeiten

FR 09:00 bis 17:00 Uhr

Sa 09:00 bis 12:30 Uhr

Unterrichtseinheiten 12 Unterrichtseinheiten 
Fortbildungspunkte 12 Fortbildungspunkte
Kosten 230,-- Euro für Mitglieder eines dem MTD-Dachverband zugehörigen Berufsverbandes
430,-- Euro für Nicht-Mitglieder
Zielgruppe LogopädInnen
Voraussetzungen keine
Seminarorganisation Kompetenzzentrum BiWiFo Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anmeldeschluss 17. August 2020
Teilnehmerzahl max. 14 Personen

» Zur Anmeldung

 

Seminarbeschreibung

 

Selbsterfahrung ist die bedeutendste Erfahrung, die man machen kann.
Im Unterschied zur Supervision, bei der das Arbeitsfeld im Vordergrund steht, bietet die Selbsterfahrung die Möglichkeit, sich mit Aspekten der individuellen Entwicklung abseits der beruflichen Laufbahn auseinander zu setzen.
Welche gesellschaftlichen Diskurse oder welche scheinbar festgeschriebenen Glaubenssätze und Wertvorstellungen prägen und leiten unser Fühlen, Denken und Handeln? Wie beeinflussen unsere Wünsche und Sehnsüchte unsere Beziehungsgestaltung und wie finden unsere persönlichen Bedürfnisse Platz in einem guten Miteinander?
Das Reflektieren über die eigene Lebenssituation und das damit in Zusammenhang stehende Lernen soll den Handlungsspielraum erweitern, alternative Denkweisen erfahrbar machen, Veränderung initiieren oder gegebenenfalls stabilisierende oder deeskalierende Wirkung haben.
In einem respektvollen Rahmen kann der dialogische Prozess hilfreich sein, das eigene Potential zu erkennen und zu nutzen sowie die Entscheidungsfindung zu unterstützen.
Mögliche Inhalte:
Identitätsfragen, Planbrüche, Sinnkrisen, Bedeutungsfindung, Ambivalenzen, Beziehungsgestaltung, Übergangsbewältigung von einer Lebensphase zur nächsten
Methoden:
Für die Umsetzung der Aufträge steht eine Vielzahl an systemischen Methoden zur Verfügung.

Vortragende: Sabine Gaber, Logopädin, Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision 

 

Mitglied von
Kooperation mit
Zertifiziert von