Grethers Pastillen
bezahlte Werbung

Aktuelles

  • 14 August 2019

    MTD IN DER PRIMÄRVERSORGUNG – 4. PHC PORTRAIT

    14.08.2019 MTD-Berufe sind essentieller Teil des Teams! Das Arbeiten in einer Primärversorgungseinheit stellt für die Berufsangehörigen der sieben medizinisch-technischen Dienste eine attraktive Mög...
  • 12 Juli 2019

    MTD IN DER PRIMÄRVERSORGUNG – 3. PHC PORTRAIT

    12.07.2019 MTD-Berufe sind essentieller Teil des Teams! Das Arbeiten in einer Primärversorgungseinheit stellt für die Berufsangehörigen der sieben medizinisch-technischen Dienste eine attraktive Mög...
  • 09 Juli 2019

    Gründung D-A-CH als Austausch der Ausbildungsstätten im Bodenseeraum

    09.07.2019 Liebe Kolleginnen und Kollegen, im Juni 2019 fand das zweite Treffen der Verantwortlichen in der Ausbildung im Studiengang Logopädie an den Hochschulen im Bodenseeraum statt. Partner sind...
  • 08 Juli 2019

    SAVE THE DATE! 3. Tiroler MTD-Tag

    08.07.2019 Liebe Kolleginnen und Kollegen, am 19.10.2019 findet der 3. Tiroler MTD-Tag im Hypo-Saal, Innsbruck statt.Das vorläufige Programm wird laufend aktualisiert und Sie finden es auf der Websi...
  • 03 Juli 2019

    Nachruf auf Edith Schmid-Tatzreiter

    03.07.2019 Sehr traurig müssen wir die Nachricht vom Tod unserer geschätzten Kollegin Edith Schmid-Tatzreiter bekanntgeben. Unsere geschätzte Edith hat sich viel zu früh auf die Reise in eine ander...

Round Table zum Thema Dysphagie!  "Eat save and taste life"

Es erwarten Sie:

Jutta Chibidziura-Priesching, MSc, Logopädin an der HNO-Klinik/Phoniatrie Graz
Dr. Oliver Galvan, HNO-Facharzt und Ernährungsmediziner aus dem Klinikum Innsbruck
Dr. Wilhelm Frank, Akademischer Experte in Medizinrecht 
Silke Pirker-Neuwirth, Diätlogin

Moderation: Claudia Graf, Logopädin

 

Die Diskussion ist eröffnet:

Gemeinsam wird über die Themenbereiche Beratung, Diagnostik und Therapie bei Erkrankungen bzw. strukturellen Veränderung der Mundhöhle/des Kehlkopfs bei DysphagiepatientInnen.
Wie sieht eine interdisziplinäre Zusammenarbeit sowohl im klinischen als auch im extramuralen Bereich aus?
Welche Bedingungen müssen die einzelnen Berufsgruppen vorfinden, um eine individuell angepasste Intervention durchführen zu können?
Wie sind die rechtlichen Rahmenbedingungen?
Uvm.

 

Das Symposion!!!

13:00-13:15   Eröffnung

Pfaller

Präsidentin logopädieaustria
13:15-13:45   Vortrag

Pfaller 

 Die Logopädie im Grenzbereich der Wissenschaft
13:45-14:15   Vortrag

Egg

Logopädie meets Kinesiologie
14:15-14:45   Vortrag

Kuegeler-Wolters

Einführung in die PROMPT©- Methode
14:45-15:15

 

PAUSE / FACHAUSSTELLUNG

 

15:15-15:45

Vortrag

Auner-Gröbl

Faszinierende Fascien

15:45-16:15

Vortrag

Leitner

Eurhythmie- Definition und Berührungspunkte zur Logopädie

16:15-16:45

Vortrag

Krasser

Osteopathie- eine kurze Einführung
16:45-17:15

 

PAUSE / FACHAUSSTELLUNG

 

17:15-17:45 Vortrag

 Dr. Wilhelm Frank

 

17:45-18:15 Vortrag

Fabian-Riedler / Neuherz

Einführung in die Cranio-Sacraltherapie
18:15-19:00  

 

PAUSE / FACHAUSSTELLUNG 

 

ab 19:00

Get2Gether 

 

Programm SAMSTAG 11.3.2017

 

8:00-9:00

 

REGISTRIERUNG / FACHAUSSTELLUNG

 

9:00-10:00

WORKSHOP für alle Teilnehmer zugänglich

 

Sturmair

Unterstütze Kommunikation - UK berührt uns?!

10:00-10:15

  PAUSE / FACHAUSSTELLUNG
10:15-11:45

WORKSHOPS  zur Auswahl

    Auner-Gröbl

  Faszinierende Faszien- Einführung in die Funktionsprüfung und Behandlung des
oberflächlichen und tiefen cervicalen Bindegewebes

 

Egg

  Kinesiologie praktisch in der logopädischen Arbeit
 

Evemarie Haupt

 Stimme und Qi Gong
 

Krasser   

  Behandlung der Hals- Nasen- Thoraxebene im Hinblick auf ihre logopädische Relevanz
 

Kuegeler-Wolters

  Praxis PROMPT©
 

Fabian-R./Neuherz

  Cranio-Sacraltherapie in der Praxis (WS1)
11:45-13:00  

 

MITTAGSPAUSE / FACHAUSSTELLUNG

 

13:00-14:30

WORKSHOPS zur Auswahl

    Auner-Gröbl
  Faszinierende Faszien- Einführung in die Funktionsprüfung und Behandlung des 
oberflächlichen und tiefen cervicalen Bindegewebes
 

Egg

  Kinesiologie praktisch in der logopädischen Arbeit
 

Evemarie Haupt

  Knochenarbeit in der Stimmtherapie
 

Krasser   

  Behandlung der Hals- Nasen- Thoraxebene im Hinblick auf ihre logopädische Relevanz
 

Leitner

  therapeutische Eurhythmie
 

Fabian-R./Neuherz

  Cranio-Sacraltherapie in der Praxis (WS2)
14:30

VERABSCHIEDUNG

 

 

Mitglied von
Kooperation mit
Zertifiziert von