Grethers Pastillen
bezahlte Werbung

Aktuelles

Tag der Logopädie 2009

Am 7. März 2009 hat das bisher 3. Symposion anlässlich des europäischen Tags der Logopädie stattgefunden. Wir freuen uns, dass dieses Jahr besonders viele KollegInnen den Weg nach Salzburg gefunden haben. Wie ausgesprochen gelungen die Auswahl der Vortragenden war zeigte sich unter anderem darin, dass so manche(r) BesucherIn des Symposions sich bis zuletzt kaum entscheiden konnte, welchen Workshop sie/er am Nachmittag besuchen sollte.


Plakat


Vorträge

Dr. Juan Brondo - Impulsvortrag

"Neurophysiologische Grundlagen für die Synchronisation von Saugen, Schlucken und Atmen als erster Faktor für die neuromotorische Entwicklung"

Nina Fuisz-Szammer, MSc. (Logopädin) und Heidi Samonig, MSc. (Physiotherapeutin)

"Symbolisierungsfähigkeit im Kleinkind- und Vorschulalter" Vortrag
Abstract

Mag. Elisabeth Thallinger (Logopädin),

"Spracherwerbstheorien - Erklärungsansätze zum Spracherwerb aus linguistischer Sicht"
Vortrag als pdf-Datei

Marlies Gruber (Ergotherapeuting)

"Wenn 'nur' der Körper spricht - Signale bei Säuglingen und Kleinkindern auf Regulations-, Bewegungs- und Verhaltensebene"
Abstract 

Karin Pfaller (Logopädin)

"In aller Munde - Meilensteine der Sprechentwicklung und ihre Beziehung zum Gesamtsystem"

Abstract

Workshops

Nina Fuisz-Szammer, MSc. (Logopädin) und Heidi Samonig, MSc. (Physiotherapeutin)

"Beobachtung und Förderung der Symbolisierungsfähigkeit im Kleinkind- und Vorschulalter"

Abstract

Mag. Elisabeth Thallinger (Logopädin)

"Möglichkeiten der frühen Diagnostik und Intervention bei SSES"
Abstract

Karin Pfaller (Logopädin)

"In aller Munde - Meilensteine der Sprechentwicklung und ihre Beziehung zum Gesamtsystem"
Abstract
 

Mitglied von
Kooperation mit
Zertifiziert von