Grethers Pastillen
bezahlte Werbung

Aktuelles

  • 11 Oktober 2019

    Gratulation zur FH-Professur in Österreich

    11.10.2019 logopädieaustria gratuliert von ganzem Herzen und voller Stolz Herrn FH-Prof. Martin Maasz, MBA zur Professur, die ihm vom FH Kollegium der FH Campus Wien, im feierlichen Rahmen am 17.09.2...
  • 01 Oktober 2019

    Stellungnahme ÖLG

    01.10.2019 Liebe Kolleginnen und Kollegen, hier finden Sie eine Stellungnahme von der Österreichischen Logopädischen Gesellschaft (ÖLG) - logopädieaustria über die beiden Positionspapiere: Positi...
  • 05 September 2019

    MTD IN DER PRIMÄRVERSORGUNG – 5. PHC PORTRAIT

    05.09.2019 MTD-Berufe sind essentieller Teil des Teams! Das Arbeiten in einer Primärversorgungseinheit stellt für die Berufsangehörigen der sieben medizinisch-technischen Dienste eine attraktive Mög...
  • 21 August 2019

    Rechtsangelegenheit - logopädieaustria gegen den Konvent der Barmherzigen Brüder in Linz

    21.08.2019 Liebe Kolleginnen und Kollegen, in der Rechtsangelegenheit „logopädieaustria gegen den Konvent der Barmherzigen Brüder in Linz“ haben wir im Juli 2019 eine unterfertigte Unterlassungserkl...
  • 14 August 2019

    MTD IN DER PRIMÄRVERSORGUNG – 4. PHC PORTRAIT

    14.08.2019 MTD-Berufe sind essentieller Teil des Teams! Das Arbeiten in einer Primärversorgungseinheit stellt für die Berufsangehörigen der sieben medizinisch-technischen Dienste eine attraktive Mög...

Leitbild

Menschliche Existenz zeigt sich als Ganzheit von Körper, Psyche und Geist und ist geprägt vom grundsätzlichen, dialogischen Bestreben nach Freiheit und Übernahme von Verantwortung für das eigene Leben. Die Grundlage menschlichen Tuns, durch das der Mensch in Beziehung zu seiner sozialen Umwelt steht, ist die Suche nach Sinn und Erfüllung.

In diesem Zusammenhang steht für uns Logopädinnen und Logopäden die Erhaltung, Verbesserung beziehungsweise Wiederherstellung menschlicher Kommunikation im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir wollen Begegnung unter Wahrung der Menschenwürde ermöglichen und die präventiven/therapeutischen Maßnahmen auf die Klienten/Patienten und ihr soziales Umfeld abstimmen.

Unsere Kernaufgaben sind die Prävention, Beratung, Untersuchung, Diagnose, Therapie, Rehabilitation und wissenschaftliche Erforschung von Störungen und Behinderungen der Sprache, des Sprechens, der Atmung, der Stimme, der Mundfunktionen, des Schluckens, des Hörvermögens und der Wahrnehmung, die bei allen Altersgruppen auftreten können. Erforderlichenfalls liegt es in unserer Verantwortung, andere Berufsgruppen beizuziehen und interdisziplinär zusammenzuarbeiten.

Unser Berufsstand wird in Österreich vom Berufsverband logopädieaustria in den für uns relevanten Teilöffentlichkeiten vertreten. Auf diese Weise werden unsere beruflichen, ethischen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen wahrgenommen, unterstützt und gefördert. Im Sinne unserer Kernaufgaben bilden wir uns kontinuierlich weiter und integrieren wissenschaftliche Erkenntnisse in unsere logopädische Arbeit.

Statuten

Ethikkodex

Mitglied von
Kooperation mit
Zertifiziert von