Upledger Banner
bezahlte Werbung

Seminare

Hier können Sie Ihre Anmeldungen, Rechnungen, Zahlungs- und Teilnahmebestätigungen einsehen und herunterladen:

Bitte beachten Sie, dass unser Seminar-System NICHT mit der Mitgliederverwaltung verbunden ist, d.h. Sie müssen weiterhin für die Seminaranmeldungen eine E-Mail-Adresse und ein selbst gewähltes Passwort verwenden.

  • 11 Oktober 2019

    Gratulation zur FH-Professur in Österreich

    11.10.2019 logopädieaustria gratuliert von ganzem Herzen und voller Stolz Herrn FH-Prof. Martin Maasz, MBA zur Professur, die ihm vom FH Kollegium der FH Campus Wien, im feierlichen Rahmen am 17.09.2...
  • 01 Oktober 2019

    Stellungnahme ÖLG

    01.10.2019 Liebe Kolleginnen und Kollegen, hier finden Sie eine Stellungnahme von der Österreichischen Logopädischen Gesellschaft (ÖLG) - logopädieaustria über die beiden Positionspapiere: Positi...
  • 05 September 2019

    MTD IN DER PRIMÄRVERSORGUNG – 5. PHC PORTRAIT

    05.09.2019 MTD-Berufe sind essentieller Teil des Teams! Das Arbeiten in einer Primärversorgungseinheit stellt für die Berufsangehörigen der sieben medizinisch-technischen Dienste eine attraktive Mög...
  • 21 August 2019

    Rechtsangelegenheit - logopädieaustria gegen den Konvent der Barmherzigen Brüder in Linz

    21.08.2019 Liebe Kolleginnen und Kollegen, in der Rechtsangelegenheit „logopädieaustria gegen den Konvent der Barmherzigen Brüder in Linz“ haben wir im Juli 2019 eine unterfertigte Unterlassungserkl...
  • 14 August 2019

    MTD IN DER PRIMÄRVERSORGUNG – 4. PHC PORTRAIT

    14.08.2019 MTD-Berufe sind essentieller Teil des Teams! Das Arbeiten in einer Primärversorgungseinheit stellt für die Berufsangehörigen der sieben medizinisch-technischen Dienste eine attraktive Mög...

logopädieaustria ist zertifiziert bei...

 

Das Österreichische Institut für Berufsbildungsforschung (öibf) führt in Zusammenarbeit mit dem Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) seit 2011 das Qualitätssicherungsverfahren für Wiener Bildungseinrichtungen ("wien-cert") durch.

 

 

Dieses Verfahren entspricht den Anforderungen des Qualitätsrahmens für die Erwachsenenbildung ("Ö-Cert").

Neben internationalen Qualitätsmanagement-Systemen (z.B. ISO, EFQM) bestehen auch z.B. in Oberösterreich (Qualitätssiegel), Niederösterreich (Cert-NÖ) und Salzburg (S-QS) vergleichbare standardisierte Verfahren. Gemeinsames Ziel ist mehr Transparenz in Qualitätsfragen der Weiterbildungslandschaft sowie eine Sicherstellung der gegenseitigen österreichweiten Anerkennung.

Nähere Informationen finden Sie hier: http://www.oeibf.at/wiencert/

 

Als angestellte Logopädin/angestellter Logopäde haben sie hiermit die Möglichkeit um finanzielle Unterstützung für Fortbildungen anzusuchen.

Genauere Informationen zu bundeslandspezifischen Konditionen können Sie momentan noch im Sekretariat einholen und zukünftig im internen Bereich direkt abrufen.

 

 

Mitglied von
Kooperation mit
Zertifiziert von