Banner
bezahlte Werbung

Seminare

Hier können Sie Ihre Anmeldungen, Rechnungen, Zahlungs- und Teilnahmebestätigungen einsehen und herunterladen:

Bitte beachten Sie, dass unser Seminar-System NICHT mit der Mitgliederverwaltung verbunden ist, d.h. Sie müssen weiterhin für die Seminaranmeldungen eine E-Mail-Adresse und ein selbst gewähltes Passwort verwenden.

Fortbildungszertifikat

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen!

Möglicherweise werden Sie in Kürze den Antrag auf Ausstellung des Fortbildungszertifikates von logopädieaustria stellen. Dazu einige wichtige Hinweise:

Um dem MTD-Gesetz gerecht zu werden, wonach alle Angehörigen der Gesundheitsberufe verpflichtet sind, nach dem neuesten Stand der Wissenschaft zu arbeiten, behalten Gutpunkte, die im Rahmen von Fortbildungen erworben wurden, max. 4 Jahre ihre Gültigkeit.

Wenn Sie in der laufenden Periode mehr als 80 Punkte erworben haben, sind diese überzähligen Punkte max. für die nächsten 2 Perioden anrechenbar. Sie erhalten mit Ihrem Zertifikat einen Begleitbrief, der genau auflistet, wie viele Punkte noch wie lange gelten, sodass Sie ihre Fortbildungspläne danach ausrichten können.

Beantragen Sie das Zertifikat bitte digital; senden Sie dazu alle Unterlagen, sowie den unterfertigten Antrag eingescannt an [email protected]at oder senden Sie alle Unterlagen an unser Sekretariat (Sperrgasse 8-10, 1150 Wien)

Bitte bedenken Sie, dass die Fortbildungen von logopädieaustria approbiert oder akkreditiert sein müssen (das sind jedenfalls alle Fortbildungen, die auf der HP unter SEMINARE oder FREMDANBIETER zu finden sind), damit diese Fortbildungspunkte für das Zertifikat anrechenbar sind.
Ist das nicht der Fall, haben Sie die Möglichkeit, im Vorhinein um Einzelanerkennung (das ist für Sie als Mitglied kostenfrei) für die jeweilige Fortbildung beim Kompetenzzentrum Bildung, Wissenschaft und Forschung anzusuchen. (Antragsformular). Bitte lesen Sie die entsprechenden Paragraphen im Fortbildungsprogramm.

Das Fortbildungszertifikat dient der Logopädin bzw. dem Logopäden zum Nachweis von absolvierter und kontinuierlicher Fortbildung.

Die Erlangung des Fortbildungszertifikates dient der Qualität der Therapeuten.

Unter dieser Qualität wird das Maß an Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenz verstanden, das die Logopädinnen und Logopäden einerseits zur Ausübung ihrer Leistungen befähigt und durch die sie sich andererseits zu deren Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung verpflichten.

Das Fortbildungszertifikat senden Sie bei bestehendem Kassenvertrag bis einschließlich Ende Jänner an die jeweilige Krankenkasse (Adresse der Abrechnungsstelle).

Das Formular zum Antrag in Word und PDF Format finden Sie im Download-Bereich.

 

Mitglied von
Kooperation mit
Zertifiziert von